Reitclub am Deich

Stangenlehrgang mit Christian Becken

Früh morgens ging es los: Die erste Aufgabe für Alle bestand darin, alle Stangen in der Halle auszulegen. Nach Anweisung des Trainers Christian Becken wurden die Stangen in Reihen, Gassen, Dreiecken, Quadraten, Fächern und vielem mehr verbaut. Die Reiter starteten in Zweier- und Dreiergruppen und nutzten die Bodenstangen zuerst im Schritt zum Aufwärmen und später auch im Trab und Galopp. Stangengymnastik fördert nicht nur Kraft, Koordination, Takt und Balance von Pferd und Reiter, sondern es ist auch eine tolle Abwechslung. Mit gespitzten Ohren wurden die vielfältigen Übungen von allen 18 Paaren gemeistert. Christian Becken variierte je nach Ausbildungsstand die Aufgaben, damit weder Pferd noch Reiter überfordert wurden. Nachdem der erste Lehrgangstag mit einer Einheit Springgymnastik beendet wurde, zeigte sich am zweiten Tag bei allen Teilnehmern der besondere Nutzen vom Stangentraining, denn alle Paare gingen beschwingt und mit sichtbarer Freude in die folgende Trainingstunde.